Same.

Same.

Ach Agencylife.

Es ist irgendwie immer 1 sehr gleiches Life.
Niemand bucht Stunden, alle speichern lokal.
Jeder mag flexibel arbeiten, keiner weiß wo der andere gerade erreichbar ist.
Lieber schreiben statt sprechen. Lieber groß gedacht als klein durchdacht.
Immer auf den letzten Drücker, immer höchst strukturell alles durchgeplant.
Alle wollen aufsteigen, alle wollen Ruhe.
Alle wollen pünktlich gehen, alle wollen Bier.

Immer fehlen Löffel.

Ja na klar.

Manche kennen nichts anderes. Manche wollen nichts anderes. Viele wollen mittlerweile was ganz anderes. Und vielen ist auch vieles einfach egal geworden. Vielleicht liegt es ja auch an unserem Alter. Oder das der Branche. Oder? Na jedenfalls same same.